Chronische Schmerzen


Chronische Schmerzen (wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, somatoforme Schmerzstörungen) betreffen einen großen Teil der Bevölkerung. So leidet etwa jeder 5. Österreicher unter chronischen Rückenschmerzen. Der zweithäufigste Schmerz sind Kopfschmerzen. Chronische Schmerzen können die betroffene Person in ihrem sozialen Leben und in ihrer Arbeitsfähigkeit massiv einschränken und sich dadurch negativ auf Lebensqualität und Lebenszufriedenheit auswirken.

Auf intensive Schmerzen reagieren wir häufig mit Widerstand und mit Gefühlen wie Angst oder Ohnmacht. Wir ärgern uns darüber, dass wir leiden und fühlen uns als hilfloses Opfer.

Eine psychologische Behandlung bietet die Möglichkeit einer aktiven Beeinflussung der Schmerzen. Mit der Methode des Biofeedback kann der Klient die Erfahrung machen, dass er körperliche Vorgänge bis zu einem gewissen Grad kontrollieren und so seine Befindlichkeit aktiv beeinflussen kann. Es können gezielt jene körperlichen Prozesse beeinflusst werden, die bei der Entstehung und Aufrechterhaltung der Schmerzen eine Rolle spielen (z. B. bei Rückenschmerzen: Anspannung der Rückenmuskulatur; bei Migräne: Durchblutung; bei Tinnitus: Anspannung der Hals- und Kaumuskulatur). Außerdem veranschaulicht Biofeedback den Einfluss von Stress und von eingeübten Entspannungsverfahren auf das Schmerzempfinden und unterstützt dabei, erhöhte Muskelanspannungen wahrzunehmen und zu reduzieren.

Falls Sie, lieber Leser, liebe Leserin, unter Schmerzen leiden und sich mehr Wohlbefinden wünschen, können Sie gerne einen Termin in meiner psychologischen Praxis vereinbaren.

 

Copyright © Mag. Patrick Voppichler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen